Leute
Newsroom – Marc Bartl

Andrea Rolfes steigt bei der „Neuen Westfälischen“ in die Chefredaktion auf

Andrea Rolfes steigt bei der „Neuen Westfälischen“ in die Chefredaktion auf Andrea Rolfes (Foto: Sarah Jonek)

Zugleich übernimmt Stefan Gerold die bisherige Position von Rolfes.

Bielefeld – Die Mediengruppe Neue Westfälische erweitert ihre Chefredaktion: Zum 1. Januar 2024 wird Andrea Rolfes (45), stellvertretende Chefredakteurin. Sie ist bisher Leiterin der Lokalredaktion Bielefeld bei der „Neuen Westfälischen“.

 

Zur Person: Die gebürtige Cloppenburgerin schloss 2003 ein Studium der Soziologie und Germanistik an der Universität Bielefeld ab und volontierte anschließend bei der „Neuen Westfälischen“. Andrea Rolfes arbeitete zunächst als Redakteurin in Bünde und übernahm dort 2009 die Redaktionsleitung. Im Jahr 2013 wechselte sie in gleicher Funktion in die Lokalredaktion Bielefeld. Auf ihre neue Aufgabe bereitete sie sich in einer dreimonatigen Study-Tour durch mehrere deutsche Verlagshäuser und die Berliner dpa-Zentrale vor.

 

Die Nachfolge von Andrea Rolfes als Leiter der Lokalredaktion Bielefeld übernimmt ab 1. Januar 2024 Stefan Gerold (58). Der Journalist ist bereits seit 2015 als stellvertretender Redaktionsleiter in Bielefeld tätig. Zuvor hatte er die Online-Redaktion der NW geleitet. 

Top Meldungen aus Leute