Jobs auf newsroomschweiz.ch

Wir beobachten für Sie täglich die Stellenmärkte der wichtigsten Tageszeitungen, Wochen-, Fachmedien und Online-Jobbörsen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Jobinserate, die für Medienschaffende interessant sind, finden ...

... zahlende Abonnenten montags ab 14.00 Uhr

... nicht zahlende Abonnenten mittwochs ab 14.00 Uhr

 

Erhalten Sie die exklusiven newsroom.de Jobs sofort als Jobexpress:

Hier geht es zur Newsletteranmeldung!

 

Online / Social Media
Newsroom

Online-Redakteur w/m/d Community-Management und Social Media

Dienstort

Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

STADT FRANKFURT

 

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 19.04.2024 in Newsroom

Amt für multikulturelle Angelegenheiten

Wir wollen Frankfurt noch besser machen. Darum suchen wir Sie als Online-Redakteur:in (w/m/d) Community-Management und Social Media für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und gestalten mit uns die Stadt von Morgen!

 

Das Amt für multikulturelle Angelegenheiten, 1989 gegründet, ist die bundesweit älteste und mit aktuell rund 60 Beschäftigten größte kommunale Behörde zu Fragen von Migration, Integration und Diversität. Als Querschnittsfachamt leistet es in dieser Eigenschaft Grundlagen-, Netzwerks-  und Präventionsarbeit. Zu den Aufgaben zählen ferner die Förderung des sozialen Zusammenhalts in der Stadtgesellschaft und in diesem Zusammenhang der Betrieb des stadtRAUMfrankfurt.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

 

Online-Redakteur:in (w/m/d) Community-Management und Social Media

 

Vollzeit, Teilzeit

EGr. 10 TVöD

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

 

     

  • Planung und Weiterentwicklung des Frankfurter Integrationsportals www.vielfalt-bewegt-frankfurt.de und der Social-Media-Kanäle des AmkA
  • Community-Management: Aufbau und Pflege von Beziehungen zu verschiedenen Zielgruppen wie Vereinen, Initiativen und anderen Organisationen samt Planung und Umsetzung von digitalen und analogen Maßnahmen im Rahmen des Frankfurter Integrationsportals und der Social-Media-Kanäle
  • Content-Planung und -Erstellung für die AmkA-Websites und Social-Media-Kanäle
  • Steuerung von externen Dienstleistern und Planung von Kooperationen mit internen und externen Kooperationspartner:innen
  • aktive Teilnahme an Netzwerk-Veranstaltungen in der Stadtgesellschaft
  •  

 

Sie bringen mit:

 

     

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (/FH)/Bachelor) der Fachrichtung  Sozial-, Geistes-, Kulturwissenschaften oder vergleichbaren Richtung, idealerweise mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit/PR/Marketing 
  • praktische Erfahrung aus Agenturen und Presse- oder Kommunikationsabteilungen sowie in den Themenbereichen Diversität, Antidiskriminierung und gesellschaftlicher Zusammenhalt
  • stilsicheres Formulieren in verschiedenen Textsorten und Inhalten sowie diversitätssensibler und reflektierter Umgang mit Sprache
  • Gespür für spezifische Erfordernisse der Öffentlichkeitsarbeit in einer diversen Stadtgesellschaft
  • hohe kontextsensible und zielgruppengemäße kommunikative Kompetenz
  • Erfahrung im Social-Media-Management und Community-Management
  • souveräner Umgang mit gängiger CMS-Systemen sowie fundierte Kenntnisse von Funktionalitäten von Social-Media-Plattformen (Facebook, Instagram, etc.)
  • Kenntnisse der Strukturen kommunaler Politik und Verwaltung von Vorteil
  • Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten
  • Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • interkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz
  •  

 

Wir bieten Ihnen:

 

     

  • ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreich angelegte Tätigkeit mit Kontakt zu vielen Menschen und Arbeitsbereichen, eine innovative und offene Arbeitsatmosphäre sowie die Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit zahlreichen städtischen und nicht-städtischen Institutionen und freien Trägern
  •  

 

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

 

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Cemerin, Tel. (069) 212-70272.

 

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Jobportal. Bitte bewerben Sie sich bis zum 05.05.2024.

 

Top Jobs in Online / Social Media