Jobs auf newsroomschweiz.ch

Wir beobachten für Sie täglich die Stellenmärkte der wichtigsten Tageszeitungen, Wochen-, Fachmedien und Online-Jobbörsen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Jobinserate, die für Medienschaffende interessant sind, finden ...

... zahlende Abonnenten montags ab 14.00 Uhr

... nicht zahlende Abonnenten mittwochs ab 14.00 Uhr

 

Erhalten Sie die exklusiven newsroom.de Jobs sofort als Jobexpress:

Hier geht es zur Newsletteranmeldung!

 

Journalistische Stellen
Newsroom

Redak­teur w/m/d Schwer­punkt Gesundheit und Medikamente

Dienstort

Berlin
Berlin, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

STIFTUNG WARENTEST

Redakteur-Gesundheit@stiftung-warentest.de

Arbeitszeit
Teilzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 07.06.2024 in Newsroom

Wir leben Verbraucher­schutz. Unabhängig und objektiv.


Kreative Test­ideen, spannende Projekte und interes­sante Ergeb­nisse, die Verbraucher:innen bei ihrer Kauf­entscheidung unterstützen: Das ist unsere Welt. Seit 1964 führen wir vergleichende Tests von Waren und Dienst­leistungen durch, die wir in unseren markt­führenden Titeln test und Finanztest (Gesamt­auflage 560.000 Exemplare monatlich) sowie online auf test.de (8 Millionen Visits im Monat) veröffent­lichen. In unserem Buch­verlag publizieren wir jähr­lich 40 Ratgeber. Monat für Monat verlassen sich Millionen von Menschen auf unsere Urteile. Für unsere neutralen und objektiven Verbraucher­informationen setzen sich mehr als 370 Mitarbeitende in der Mitte Berlins ein.

 

Gestalten Sie unsere Zukunft mit als


Redak­teur (w/m/d) Schwer­punkt Gesundheit und Medikamente

im Team Ernährung, Kosmetik und Gesundheit


zum 01.09.2024 befristet bis zum 31.08.2025. Der Stellen­umfang umfasst 75% und die anschließende Option auf Entfristung einen Stellen­umfang von 50%.

 

Das ist Ihre Gestaltungs­aufgabe:

 

     

  • Sie bereiten unsere Unter­suchungs­ergeb­nisse auf unter­halt­same, nutz­wertige und für Laien verständliche Weise zur Veröffent­lichung auf allen relevanten Kanälen, etwa test.de und test, auf.
  • Sie über­arbeiten insbesondere Texte zu Medikamenten-Bewertungen auf test.de und halten diese aktuell.
  • Sie arbeiten eng mit unserem wissenschaftlichen Team zusammen, tauschen Ideen aus und bleiben stets auf dem neuesten Stand der Entwick­lungen im Medikamentenmarkt.
  • Sie bereichern das Team mit Ihrem Know-how und Ihren Themen­vorschlägen.
  • Recherche, klar strukturierte Reports und Meldungen sind Ihre Stärken. Mit Ihrem journalistischen Geschick bringen Sie komplexe Sach­verhalte auf den Punkt und machen sie für unsere Leser:innen verständlich.
  • Sie gestalten aktiv die digitale Trans­formation in der Redak­tion mit, indem Sie Abläufe formen und Formate entwickeln.
  • Wenn es darum geht, die Stiftung Warentest nach außen zu vertreten, sind Sie zur Stelle. Interviews in Print, TV, Radio und digitalen Medien sind für Sie eine spannende Möglich­keit.
  •  

 

Das zeichnet Sie aus:

 

     

  • Sie bringen pharmazeutisches Fachwissen mit, idealer­weise in Form eines abge­schlossenen Studiums, und haben auch das journalistische Hand­werk erlernt. Alternativ sind andere einschlägige Studien­gänge wie zum Beispiel Humanbiologie oder Psycho­logie ebenso will­kommen. 
  • Sie verfügen über mehr­jährige Erfahrung im Print- und/oder Onlinejournalismus und sind begeistert davon, komplexe Sach­verhalte verständlich zu erklären.
  • Ihr Herz schlägt für das breite Spektrum der Gesund­heits­themen: Von Wirk­stoffen und Krank­heits­bildern bis hin zur Gesund­heits­politik und der Digitalisierung des Gesund­heits­wesens – bei uns können Sie sich voll entfalten.
  • Sie haben Freude daran, Teil eines Teams aus engagierten Journalist:innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen zu werden.
  • Sie verfügen über sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse (Niveau B2 des Gemein­samen Europäischen Referenz­rahmens) und können komplexe Medizin­studien auf Eng­lisch auswerten.
  • Sie sind tech­nisch versiert und souverän im Umgang mit den gängigen Computer­programmen (Office 365, Wind­ows 10) sowie mit Redak­tions­systemen für Print und Online.
  •  

 

Das macht uns besonders:

 

     

  • Attraktive Vergütung: Die Vergütung dieser Stelle orientiert sich an der EG 13 des TVöD. Die konkrete Eingruppierung und Einstufung erfolgen individuell, abhängig von Qualifikation und Berufs­erfahrung. Prämien und ein Zuschuss zum Jobti­cket/Deutsch­land-Ticket runden unser Angebot ab.
  • Sinn: Sie finden eine sinn­stiftende Tätig­keit bei einer starken Marke mit gesell­schaftlicher Relevanz und ein hohes Maß an Eigen­ver­antwortung und Mitgestaltung.
  • Flexibles und modernes Arbeiten: Wir unterstützen flexible Arbeits­zeitmodelle an unserem verkehrs­günstig gelegenen Stand­ort in Berlin-Tiergarten (mit ergono­misch und bestens ausgestatteten Arbeits­plätzen, Desk-Sharing, Begegnungs­räumen und Fahr­rad-Service­station) und bieten auch die Möglich­keit zu mobilem Arbeiten.
  • Strukturierte Personal­entwick­lung: Wir unterstützen Sie bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiter­entwick­lung.
  • Expertenwissen: Sie erhalten freien Zugriff auf unsere Publikationen test, Finanztest, test.de und auf unser umfang­reiches Buch­programm.
  • Betriebliche Gesund­heits­förderung: Wir bieten vielfältige Gesund­heits­angebote wie z.B. Zuschüsse zu Sport-, Präventions- und Gesund­heits­kursen.
  •  

 

Sie möchten Teil eines Teams werden, das mit Engagement bei der Sache ist, dann bewerben Sie sich bei uns.

 

     

  • Schi­cken Sie Ihre Unterlagen an: Redakteur-Gesundheit@stiftung-warentest.de
  • Mit Anlage als E-Mail-Anhang (nicht als Link)
  •  

 

Auf Ihre Fragen zur ausgeschriebenen Position freut sich Nicole Merbach, n.merbach@stiftung-warentest.de.

Ihre Fragen rund um das Bewerbungs­verfahren beant­wortet Ihnen gerne Ana Triantafillaki, a.triantafillaki@stiftung-warentest.de.


Mehr über uns als Arbeitgeber erfahren Sie unter karriere.test.de.


Die Stiftung Warentest unterstützt Chancengleichheit, wert­schätzt Vielfalt und begrüßt alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Welt­anschauung, Behin­derung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.


Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevor­zugt berück­sichtigt.


Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch erfassen und speichern und ausschließ­lich für Zwecke des Bewerbungs­verfahrens nutzen. Die Stiftung Warentest wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und selbst­verständlich die Rege­lungen des Bundes­daten­schutz­gesetzes und der DSGVO einhalten.


Stiftung Warentest

Lützowplatz 11–13

10785 Berlin

 

Top Jobs in Journalistische Stellen