Jobs auf newsroomschweiz.ch

Wir beobachten für Sie täglich die Stellenmärkte der wichtigsten Tageszeitungen, Wochen-, Fachmedien und Online-Jobbörsen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Jobinserate, die für Medienschaffende interessant sind, finden ...

... zahlende Abonnenten montags ab 14.00 Uhr

... nicht zahlende Abonnenten mittwochs ab 12.00 Uhr

 

unter dieser Adresse.

 

Journalistische Stellen
Newsroom

Online-Redakteur/in Social Media und Website

Dienstort

Halle/Saale
Sachsen-Anhalt, Deutschland

Dienstgeber Kontaktdaten

Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina e.V.

Nationale Akademie der Wissenschaften

bewerbung@leopoldina.org

Arbeitszeit
Vollzeit

Dieses Stellenangebot erschien am 10.08.2018 in Newsroom

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Online -Redakteurin/Redakteur für Social Media und Website in Vollzeit für die Abteilung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit (E 13 TVöD , Halle /Saale , Kennziffer 18- 21 )

 

 

Die Leopoldina ist Deutschlands Nationale Akademie der Wissenschaften. Sie bringt exzellente Wissenschaftler zusammen, die Politik und Gesellschaft in relevanten wissenschaftlichen Fragen beraten. Hierfür greift sie Themen auf und erarbeitet dazu, unabhängig von politischen und wirtschaftlichen Interessen, wissenschaftsbasierte Expertisen. Mit dem Ziel, Zukunft zu gestalten, bringt sie diese zum Wohl der Gesellschaft in den nationalen und internationalen politisch‐gesellschaftlichen Diskurs ein. Die Abteilung Presse‐ und Öffentlichkeitsarbeit vermittelt die Aktivitäten der Leopoldina über die klassische Medienarbeit sowie über ihre Website, Publikationen und Veranstaltungen an die Medien und die Öffentlichkeit. Zur Unterstützung der Abteilung sucht die Leopoldina eine Person für folgende Aufgaben:

 

Aufgaben

  • Ausbau und Pflege der Social‐Media‐Kanäle der Leopoldina, insbesondere Twitter und Facebook 
  • Planung und Koordination sämtlicher Online ‐Maßnahmen
  • Themenplanung und Pflege des Redaktionsplans gemeinsam mit der Print‐Redaktion der Abteilung
  • Themenmonitoring, Beobachtung und Evaluation der Online‐Reputation der Leopoldina
  • Recherchieren, Verfassen und Redaktion von Inhalten für Website und Social Media 
  • Community‐Management und Ausbau der Netzwerke
  • Konzeption und Umsetzung von Podcasts und Videos 
  • Weiterentwicklung und Redaktion des Themenmoduls auf der Leopoldina‐Website

 

 

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in den Naturwissenschaften 
  • mehrjährige Berufserfahrung als Online‐ oder Social‐Media‐Redakteur/in, bevorzugt in der Wissenschaftskommunikation oder im Wissenschaftsjournalismus
  • sehr gute Kenntnisse der Wissenschaftslandschaft, Gespür für Themenrelevanz
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und der englischen Sprache
  • sicherer Umgang mit CMS (Typo 3), Audio‐ und Videoschnittprogrammen, Bild bearbeitungsprogrammen 
  • sehr gute Organisations‐ und Teamfähigkeit, Ergebnisorientierung und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten 
  • gewandtes Auftreten, kommunikative Ausgewogenheit

 

 

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD ‐Bund). Bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation ist eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 1 3 TVöD möglich. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Anstellung ist vorerst auf zwei Jahre befristet. Arbeitsort ist Halle (Saale). Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, detailliertem Werdegang, Zeugnissen, Referenzen und aussagekräftigen schriftlichen Arbeitsproben aus den letzten drei Monaten. Bitte bewerben Sie sich bis zum 10. September 2018 ausschließlich online unter www.leopoldina.org/de/jobs. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Weitere Informationen über die Leopoldina finden Sie im Internet unter www.leopoldina.org.

Top Jobs in Journalistische Stellen

244 Stellen